Foto ©: Burst StockSnap.io
Kommt persönliches (Un)Glück ausschließlich aus uns selbst und können wir alle Probleme einfach weg meditieren Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto ©: freepik.com

Wie Du mit Yoga und Ayurveda gut durch den Sommer kommst

Für alle Yogis, die auch bei über 30 Grad nicht vollkommen auf sportliche Betätigung verzichten wollen –  Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto ©: StockSnap – Pixabay.com

Finde den richtigen Yogastil

Ashtanga, Hatha, Vinyasa, Power, Yin, Kundalini oder doch lieber Long Slow Deep Yoga? Wer heutzutage in modernen Großstadt-Studios Yoga üben will, Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto: julian hochgesang – unsplash.com

The only constant in life is change…

Der Spruch mag mittlerweile etwas abgedroschen klingen, aber er ist universell gültig: Die einzige Konstante im Leben ist der Wandel. Darum erinnert uns auch Yoga dran: Nichts im Leben währt ewig. Dass sich alles stets verändert, wusste schon Buddha, Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto: nicepik.com

Warum Drama ein Zeichen dafür ist, dass man sein Yoga ernster nehmen sollte

Ich bin ja eigentlich so mega zen, aber…
Für viele Yogis ist der Wunsch, entspannter und gelassener durchs Leben zu gehen, einer der wichtigsten Gründe für eine regelmäßigen Yogapraxis, Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto: rawpixel pixabay.com

Frühlings-Detox oder…

Decluttering your body, mind and spirit. Dass der Frühling eine prima Zeit ist, um zu entgiften und zu detoxen, ist in der Yoga- und Well-being-Welt fast schon ein alter Hut. Der Neubeginn in der Natur inspiriert viele Yogis dazu, das Innerste nach außen zu kehren Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto: Stephanie Wiesner

Schwangerschaftsyoga – auch jenseits der Matte

Dass Yoga in der Schwangerschaft förderlich für Körper und Geist sein kann, ist heute nicht nur unter praktizierenden Yogis schon beinahe Allgemeinwissen. In fast allen Studios werden ent-sprechende Kurse angeboten, und die Krankenkassen kommen nicht selten für die Gebühren auf. Aber hierum soll es in diesem Blog-Beitrag nicht gehen.

Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto: Alex Green stock.adobe.com

Yoga-Flatrate oder persönliche Beziehung zum Lehrer?

Om Om – Mögen wir uns beschützen,
Saha Navavatu – Lehrer und Schüler
Saha Nau Bhunaktu –Mögen wir das Glück der Freiheit genießen.
Saha Viryam Karavavahai – Mögen wir gemeinsam mit großer Energie arbeiten.
Tejas Vina Vadhi Tamastu – Mögen wir konzentriert lernen.
Ma Vidvishavahai – Mögen wir liebevoll miteinander umgehen.
Om Shanti Shanti Shanti – Om. Frieden, Frieden, Frieden.

Weiterlesen

Beitrag teilen

Foto Collage: gudrun-stock-adobe.com und Porträt Marek & Beier.

Vor rund einem Jahr hat unser kleines Yogastudio zum ersten Mal seine Türen für Schüler geöffnet. Wie spannend und aufregend! Kommt überhaupt jemand? Gefällt es den Schülern? Mögen sie den Yogastil und fühlen sie sich im Studio zu Hause? Finden sie das Angebot gut oder fehlt etwas?  Und vor allem: Mögen sie mich?

Weiterlesen

Beitrag teilen

Ein Jahr Ronis Yogastudio…

Ein Jahr voller Bewegung und Emotionen. Ein Jahr unzähliger wundervoller Momente der Nähe und Verbindung. Ein Jahr voller Selbsterkenntnis und persönlicher Weiterentwicklung. Ein Jahr voll des Lernens und Wachsens. Ein Jahr aber auch voll Schweiß und auch einiger (Freuden-)Tränen – on and off the mat: Ein Jahr Ronis Yogastudio!

Weiterlesen

Beitrag teilen